weitere Informationen über Klaus Groth

Medizinische Kompressionsstrümpfe

auswahl-kompressions-struempfe

Schöne Beine trotz Venenleiden

Jede fünfte Frau und jeder sechste Mann leiden an einer chronischen Venenerkrankung. Wir geben Ihnene Tipps zur Vorbeugung gegen Krampfardern. Anleitungen zum „Venen Walking“, zur Venengymnastik oder Kneipp`schen Beingüssen.

Kompression

Trotz modernster Operationsmethoden und durchdachter Behandlungsverfahren ist eine Venenerkrankung nicht heilbar. Sie können jedoch das Fortschreiten der Erkrankung stark verlangsamen – z.B. mit dem regelmäßigen Tragen von medizinischen Kompressionsstrümpfen. Je früher Sie mit der Behandlung beginnen, desto besser. Denn Venenerkankungen durchlaufen verschiedene Stadien und schreiten ständig fort.

Auf Rezept

Bei medizinischen Kompressionsstrümpfen handelt es sich um medizinische Hilfsmittel, die der Arzt nach Notwendigkeit verordnen kann und die von unserem speziell ausgebildeten und erfahrenen Fachpersonal erst nach exaktem Maßnehmen der Beine in Auftrag gegeben wird.

Unsere Expertinnen

Frau Jasper

Frau Jasper

Frau Köpke

Frau Köpke

Unser TIPP
Lieber Laufen und Liegen –
Statt Sitzen und Stehen“
logo-medi mediven Trendfarben – Ein Hauch von Hollywood
mediven-1mediven-2mediven-3
logo-belsana
„Soul“

„Soul“

„Samba“

„Samba“

Trendfarben 2013

 

Gewusst

Stützstrümpfe sind keine medizinischen Kompressionsstrümpfe! Medizinische Kompressionsstrümpfe werden im Gegensatz zu Stützstrümpfen direkt am Bein angemessen und haben einen kontrollierten Druckverlauf, der an der Fessel am stärksten ist.
Weitere Informationen zur Venenschwäche finden Sie z.B. in der apotheken-umschau

Bei Fragen, Wünschen oder zu Terminvereinbahrungen rund um Ihre Kompressionsstrümpfe rufen Sie uns gerne an: 0 43 22 – 58 86